Zum Inhalt springen

Unternehmen

InterRail bietet Bahnfracht - Dienstleistungen im gesamten euroasiatischen Raum bzw. entlang der Neuen Seidenstrasse. Neben der Frachtvermittlung kann InterRail auch auf eine eigene Containerflotte sowie in der GUS auf eigenes und geleastes Rollmaterial zurückgreifen. Zudem betreibt die Gruppe als neutraler Anbieter Container Ganzzüge zwischen Westeuropa, Russland, der GUS, Zentralasien und China. Zu den InterRail Kunden zählen Speditions- und Transportunternehmen sowie auch Reedereien und Schifffahrtsgesellschaften. 

InterRail hat direkte Verträge mit allen nationalen Eisenbahnen der GUS und ist ein Spezialist für den GUS-Transit. Zum Leistungspaket gehören unter anderem durchgängige Frachtraten, Dokumentenabwicklung, Vor- und Nachläufe, Laufverfolgung sowie Containergestellungen. 

Wer seine Bahnfracht reibungslos zwischen Europa und Asien transportieren will, braucht einen Partner, der in jeder Kultur zuhause ist. Das ist die Stärke von InterRail mit seiner langjährigen Präsenz in allen wichtigen Staaten entlag der Neuen Seidenstrasse. Dazu gehören eigene Standorte in Aserbaidschan, Belarus, China, Deutschland, Indien, Iran, Kasachstan, Polen, Russland, Schweiz, Ukraine und Usbekistan. Zudem kann InterRail als Tochtergesellschaft der TransInvest Gruppe (St. Gallen, Schweiz) auch deren dichtes Netzwerk nutzen.