Zusatzleistungen

Überzeiten Be- oder Entladestelle:

EUR 60,--/Container/Stunde

Zollstop:

auf Anfrage (min. EUR 50,--/Container)

ADR-Zuschlag:

EUR 75,--/Container

IMCO-Zuschlag:

EUR 145,--/Container (Bei Verladungen über Baltikum)

Transitdeklaration via Baltikum:

EUR 8,--/NHM-code (3 codes frei)

Fehlendes Prefix:

EUR 75,--/Container (Nur für S.O.-Container)

Fehlende Plombe:

EUR 20,--/Container

Nachträgliche Verfügung in Malaszewicze:

EUR 60,--/Container

Standgeld in Malaszewicze/ Brest:

Gesamtstandzeit unter 48 Std:
EUR 80,--/Cntr./Tag,
Gesamtstandzeit über 48 Std.:
EUR 150,--/Cntr./Tag

Frachtbrieferstellung gemäß L/C:

auf Anfrage

Phytosanitärkontrolle in der GUS:

EUR 60,--/Container

Veterinärkontrolle in der GUS:

EUR 60,--/Container

 

Weitere Serviceleistungen: Kosten auf besondere Anfrage (soweit möglich/gemäss Auslage)
Entladefreie Zeit fuer Mietcontainer (COC) an der Endbestimmung 2 Werktage. Danach berechnen wir EUR 10,--/Tag/Container Mietgebühren.
Für bahneigene Container gelten die Bestimmungen des jeweiligen Empfangsbahnhofs.

Für nicht zurück gelieferte Mietcontainer (COC) berechnen wir EUR 2000,--/20' und EUR 3000,--/40' Total loss Gebühr.ir haften nicht bei Verlust oder Beschädigung von Gütern in Open Top-Containern (analog CIM Art. 23 § 3 bzw. SMGS Art. 23 Ziff. 5).

 

 

 Standorte

Unternehmen der InterRail Holding AG

Mehr Informationen:

info[at]interrail.ag